FINANZIERUNG & PREISE

Welche Zuschüsse gibt es für den Pflegedienst?

Benötigen Sie unsere Unterstützung länger als vier Wochen, ist die Pflegekasse für die finanzielle Bezuschussung zuständig. Über die Pflegesachleistungen haben Sie ein Budget zur Verfügung, über das wir unsere Tätigkeiten abrechnen. Die Höhe dieses Budgets variiert zwischen 689 und 1.995 Euro monatlich, je nach Pflegegrad. Haben Sie den Pflegegrad 1 erhalten Sie keine Pflegesachleistungen.

Bei Pflegegrad 1 können Sie lediglich den Entlastungsbetrag zur Finanzierung unserer Dienste verwenden. Dieser beträgt 125 Euro im Monat. Bei PG 1 darf der Entlastungsbetrag auch für körperbezogene Maßnahmen verwendet werden. Nehmen Sie die Verhinderungspflege in Anspruch, können Sie das Ihnen zur Verfügung gestellte Budget von 1.612 Euro bzw. 2418 Euro im Jahr für ambulante Pflegedienste in Ihrer Abwesenheit stunden- oder tageweise nutzen.

Pflegegrad 1 - 125 Euro Entlastungsbetrag 

Pflegegrad 2 - 689 Euro ( + 125 € Entlastungsbetrag )

Pflegegrad 3 - 1.298 Euro ( + 125 € Entlastungsbetrag )

Pflegegrad 4 - 1.612 Euro ( + 125 € Entlastungsbetrag )

Pflegegrad 5 - 1.995 Euro ( + 125 € Entlastungsbetrag )

ENTLASTUNGS BETRAG

Alle Pflegebedürftigen mit Pflegegrad haben Anspruch auf den Entlastungsbetrag. Grundsätzlich darf dieser nicht für körperbezogene Maßnahmen verwendet werden. Die einzige Ausnahme bilden Pflegebedürftige mit Pflegegrad 1, da diese den Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro monatlich auch für körperbezogene Pflegemaßnahmen (die sogenannte Grundpflege) verwenden. Pflegebedürftige mit Pflegegrad 1 dürfen den Entlastungsbetrag für die folgenden Leistungen verwenden • Körperpflege • Kleidungswechsel • Inkontinenzversorgung • Mobilisierende Hilfen

Bei Pflegegrad 2-5 darf der Entlastungsbetrag ausschließlich für haushaltsbezogene Leistungen der ambulanten Pflegedienste verwendet werden • Fahrdienste • Hilfe bei der Haushaltsführung

KOMBINATIONS PFLEGE

Pflegesach­leistungen & Pflegegeld kombinieren

Personen, die häuslich gepflegt werden, können Pflegegeld oder Pflegesachleistungen beziehen. Es ist aber auch möglich, die beiden Zuschüsse miteinander zu kombinieren. Dann spricht man von der sogenannten Kombinationspflege, auch kurz Kombipflege genannt. Wenn Sie die Pflegesachleistungen nicht vollständig ausgeschöpft haben, bekommen Sie den Restbetrag prozentual als Pflegegeld ausgezahlt.

Wenn Sie die Pflegesachleistungen nur zu 50 Prozent verbraucht haben, erhalten Sie 50 Prozent des Pflegegelds, dass Ihnen beim vorhandenen Pflegegrad zusteht. Verbrauchen Sie 60 Prozent der Pflegesachleistung, erhalten Sie noch 40 Prozent anteiliges Pflegegeld. Verbrauchen Sie die Pflegesachleistungen in einem Monat vollständig, wird kein Pflegegeld ausgezahlt.

VERHINDERUNGS PFLEGE

Ist der pflegende Angehörige abwesend, entlasten wir mit der Verhinderungspflege. Hierfür sind wir gut geeignet, denn das Pflegefachpersonal vertritt den pflegenden Angehörigen in seiner Abwesenheit mit einem ganzheitlichen Pflegeangebot, welches neben der Grundpflege auch medizinische Behandlungen beinhaltet. Die Pflegekraft führt eine Pflegedokumentation, durch die Sie die Behandlungsmaßnamen nachvollziehen können.

Die Verhinderungspflege kann bis zu sechs Wochen in Anspruch genommen werden und wird ab Pflegegrad 2 und wenn Sie mindestens 6 Monate zu Hause gepflegt worden sind mit bis zu 1.612 Euro im Jahr durch die Kasse bezuschusst.

Durch 50 Prozent des Kurzzeitpflegebudgets kann der Betrag auf 2.418 Euro aufgestockt werden. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten

VORTEILE UNSERER AMBULANTEN DIENSTE

• Die Unterstützung hilft Ihnen und Ihren Angehörigen Privatleben und Pflege zu vereinbaren

• Sie werden professionell in Ihrer gewohnten Umgebung versorgt

• Unsere Pflegekräfte sind für eine medizinische Pflege qualifiziert

• Für die Finanzierung unserer ambulanten Dienste - Zuschüsse der Kranken- und Pflegekassen

• Durch die Pflegedokumentation können Sie die vorgenommenen Behandlungen nachvollziehen

UNSERE PREISE

Grundpflege SGB XI

Abrechnung nach Leistungskomplexen

Punktewert ab

01.01.2021 0,05905 €

Entlastungsleistung

Ab 39,90 € pro Stunde

Verhinderungspflege

Ab 39,90 € pro Stunde

Private Leistungen

Wir haben verschiedene Angebote für Sie zusammengestellt um Ihnen Gestaltungsmöglichkeiten für einen selbst bestimmten Alltag bieten zu können.

Logo

Wir freuen uns Ihnen bei Fragen weiterhelfen zu können.

Global Care Pflegedienst GmbH

Hohenzollerndamm 152

14199 Berlin

Telefon 03082099559

Fax 03082099558

Mail info@globalcarepflegedienst.de

Wir sind Mitglied des bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V.

Copyright © 2020 Global Care Pflegedienst GmbH